HOME

cq cq cq de DLØEFA cq cq cq de DLØEFA pse k

Funkrunden


Nationale FIRAC-Runde - 80m

Regelmäßige nationale KW
Runde der Eisenbahn - Funkamateure
Mittwochs ab 17:00 MEZ/MESZ auf 3.645 MHz +/- 10
Klubstation Rufzeichen: DFØBAU
Leiter der Runde: Detlef, DL8DWL, dl8dwl@darc.de


Europäische FIRAC-Runde - 40m

Regelmäßige europäische KW
Runde der Eisenbahn - Funkamateure
Mittwochs ab 10:30 MEZ/MESZ auf 7.062 MHz +/- 5
Leiter der Runde: Fred Rätze, DL1VFR
Vertreter: Emile Lutgen, LX1LE


FIRAC-Runden - Gesamtübersicht

Gesamtübersicht

--->

Link



Funkrunden - Impressionen

14. 09. 2022

Die FIRAC-Runde - einmal anders

Fred, DL1VFR leitete die FIRAC-Runde am 14.09.2022 um 10:30 Uhr MESZ auf 7,062
MHz in alt bewährter Weise.

Interessant auch die Informationen zu den Funkaktivitäten der FIRAC-Mitgliedsländer
zu 70 Jahre FISAIC. Mehr dazu auch hier auf www.efa-dl.de.

Dann meldete sich Barbara, DJ9YL, aus Zwönitz in die FIRAC-Runde. Natürlich wurde
sie herzlich gerne aufgenommen.

Barbara berichtete von ihren Ausbildungsaktivitäten mit den Rufzeichen DN3VN und
DN5NYL. Sie hatte im Hintergrund vier Mädels, die auf ihr erstes Ausbildungs-QSO
warteten. Und zwar die Lena, Clara, Emma und Amelie.

Fred managte mit den Teilnehmern der Eisenbahner-Runde die "Erst-QSO´s".
Bewundernswert die Sicherheit im internationalen Buchstabieralphabet beim
Buchstabieren der Namen.

Vielleicht kann das eine oder andere Mädchen später mal sagen: "Mein erstes QSO
war mit den Eisenbahn-Funkamateuren." QSL-Karten gehen auf alle Fälle raus.


tnx fer nice qso vy 73 55 es best dx hpe cuagn gb sk

[Home / Aktuell] [Organisation] [Aktivitäten] [Klubstationen] [Sonderstationen] [Funkrunden] [FIRAC-Conteste] [Diplome] [Treffen] [EFA-DL News] [Newsletter] [FIRAC News] [Publikationen] [News Archiv] [Impressum]